Master-KV-ICOS_overview

Zuverlässige Anbindung von Sensoren und Aktoren in rauer Umgebung

Belden präsentiert aus seinem Lumberg Automation™-Produktprogramm neue „ruggedized“ LioN-R-Module für PROFIBUS


Mit unseren extrem robusten LioN-R-Modulen können Sie Aktoren und Sensoren zuverlässig via PROFIBUS-DP an Steuerungen anbinden. Denn mit ihren rundum vergossenen Metallgehäusen widerstehen sie sowohl mechanischen Belastungen als auch Schweißfunken, Spänen oder aggressiven Kühl- und Schmierstoffen.

LioN-R-Profibus_KV


LioN-R-Module für PROFIBUS von Lumberg Automation™

Zudem gewährleisten die Module dank innovativer Technologie wie einer galvanischen Trennung zwischen Sensorik/Aktorik und dem übergeordneten Bussystem und kurzschlussfesten Ausgängen höchste Funktionssicherheit, sprich: maximale Produktivität der Anlagen.


  • Dank äußerst robuster Bauart halten die E/A-Module selbst widrigsten Umgebungsbedingungen stand
  • Höchste elektrische Funktionssicherheit und eine kanalweise Diagnose garantieren größtmögliche Maschinenlaufzeiten
  • Standardisierte M12-Anschlusstechnologie ermöglicht wirtschaftliche und zukunftssichere Installationen
  • PNO- und UL-Zertifizierung sowie nationale und internationale Zulassungen
  • Extrem niedrige Bauweise dank eingebetteter Ports ermöglicht platzsparenden Einbau
  • Schutzart IP67
  • Die für den dezentralen Einsatz in der Feldebene konzipierten LioN-R-Module für PROFIBUS sind maßgeschneidert für die Anforderungen im Maschinenbau
  • Das Einsatzszenario reicht von der Metallbearbeitung über Fördertechnik und Schweißstraßen bis hin zu Anlagen im Food & Beverage-Bereich
  • Anlagenbetreiber profitieren von höherer Produktivität, und Hersteller können sich so Wettbewerbsvorteile verschaffen
LioN-R-ProfiBus_PSL813

Die LioN-R-Module für Profibus werden Ihnen in drei Ausführungen angeboten:

  • mit 16 digitalen Eingangskanälen,
  • mit 16 digitalen Ausgangskanälen
  • oder mit einer Kombination aus acht Ein- und acht Ausgangskanälen

Die beiden Bus-Schnittstellen besitzen ebenso wie die 8 E/A-Steckplätze vibrationssichere M12-Anschlusstechnologie mit eingebetteten Ports und Metallgewinde. Die optimierte Anordnung der Steckplätze gestattet einfache Handhabung, auch bei Verwendung von T-Verteilern für Power, Kommunikation und I/Os.


Alle Ausführungen der LioN-R-Module erfüllen die Anforderungen der Schutzart IP67, sind für einen Temperaturbereich von -10°C bis +60°C ausgelegt und von der Profibus-Nutzer-Organisation (PNO) wie auch UL zertifiziert.

PB_Features_-0970PSL811

New Product Bulletin

Press Release